Naturseifen-Lädle Gundershofen

Seifenlaedle

 

Das Unesco-Komitee macht sechs Höhlen auf der Schwäbischen Alb zum 42. deutschen Weltkulturerbe, dazu gehört der „Hohle Felsen“ in Schelklingen.

Die UNESCO verleiht den Titel Welterbe (Weltkulturerbe und Weltnaturerbe) an Stätten, die aufgrund ihrer Einzigartigkeit, Authentizität und Integrität weltbedeutend sind.

Der „Hohle Fels“ im Achtal bei Schelklingen gehört nun seit Juli 2017 zum UNESCO-Weltkulturerbe.

.Mein Seifenlädle ist seit Anfang Mai 2016 in ein altes Bauernhaus umgezogen. Es liegt jetzt gegenüber dem „Gundershofer-Goißahof“ in Gundershofen. Gundershofen ist ein Teilort der  Stadt Schelklingen und liegt im schönen Schmiechtal.

Das Seifenlädle hat keine festen Öffnungszeiten. Sie können aber gerne mit mir einen Termin vereinbaren.

Tel. (0 73 84) 66 56.

Falls Sie zufällig in der Nähe sind, schauen Sie doch einfach vorbei. Wenn ich nicht im Seifenlädle bin, können Sie auch gerne bei mir Zuhause klingeln (Schwarzer-Weiher-Str. 24, erstes Haus links aus Richtung Hütten).

Wenn Sie ein Navigationsgerät benutzten, geben Sie bitte „Gundershofen“ und dann „Ortsmitte“ ein, da die „Schwarzer-Weiher-Straße“ vielleicht noch nicht angegeben wird. Gundershofen ist ein ganz kleiner Ort, Sie werden das „Seifenlädle“ auf jeden Fall finden!

DSCN8997